Terminfindung & Wetter

Wir empfehlen immer sonniges Wetter bei einem Outdoorshooting. Selbst wenn wir dann im schattigen Bereich Fotos machen, zaubert das Licht eine besonders schöne Stimmung in die Bilder. Bei den Outdoorshootings arbeiten wir teilweise mit Wartelisten und nutzen jeden schönen Sonnentag aus. Es ist immer möglich direkt 2 Termine zu vereinbaren und bei schlechtem Wetter beliebig oft neu zu terminieren. Hier beraten wir Euch gerne zu allen Möglichkeiten. Generell ist es natürlich immer Eure Entscheidung, wenn es nicht gerade regnet, ob das Shooting trotzdem stattfindet.

Bitte vereinbart frühzeitig einen Termin, da die Wochenenden - gerade in der Hauptsaison Frühling/Sommer - gut gebucht sind. In den Wintermonaten sind Shootings meist nur bis zum frühen Nachmittag möglich, das schränkt unsere Termine ein wenig ein.

Locationwahl

Ein gutes Bild wirkt in erster Line durch gutes und die richtige Location. Natürlich hängt es dabei nicht nur vom Modell ab, sondern auch von Euren Wünschen! Soll es ein bunter Mix aus Portrait, Bewegung und Bildern mit Euch werden oder habt Ihr Euch etwas Besonderes für Euer Shooting ausgedacht? Ein dunkles Modell kann sich unter Umständen vor Feld und Wald schlecht abheben, da die ganze Umgebung durch die Tiefenunschärfe oft dunkel Grün wirkt. Manchmal ist genau das auch sehr aufregend, allerdings würden wir keine Location wählen, die hauptsächlich "dunkel" ist! Wir empfehlen Euch, Eure Wünsche im Vorfeld mit uns zu besprechen. Wir haben im direkten Umkreis oder mit einigen Fahrminuten sehr schöne und auch unterschiedliche Kulissen für Euer Fotoshooting. Gerne könnt Ihr natürlich einen Blick in unsere Galerien werfen. Bitte beachtet jedoch, dass viele Orte, die Euch ggf. zusagen nur zu bestimmten Jahreszeiten einen Besuch wert sind (blühende Heide o.ä.).

Kommen wir an Euren Reitstall, schauen wir uns meist vor dem Shooting mit Euch in Ruhe um. Beim Shooting werden dann versch. Stellen gezielt angesteuert. Bitte beachten: Wir gehen teilweise größere Strecken bei diesen Fotosessions, um immer wieder neue Kullisen für Euer Bilder zu haben. Wir halten uns nicht 60 Minuten auf einer grünen Wiese auf. Auch das Model braucht Pausen! Egal ob See, Fluss, Wiesen oder Wald, wir haben div. schöne Stellen im Angebot, die wir gerne mit Euch anfahren. Es können ggf. Anfahrtskosten anfallen, je nach Entfernung zu unserem Studio. Das teilen wir Euch natürlich vorher mit! Bei Nagetieren und Katzen wählen wir natürlich sehr abgelegene Locations. Das Gleiche gilt für ängstliche oder unverträgliche Hunde oder Hunde mit Jagdtrieb.

Was müsst Ihr mitbringen?

Je nach Shooting haben wir hier eine kleine Checkliste für Euch zusammengestellt:

  • Gute Laune !
  • Trinkwasser und Leckerchen
  • Feuchttücher für Reinigung von Auge / Nase
  • Accessoires für Euren Vierbeiner (ggf. Halsband oder Kopfstück)
  • Ggf. ein Wechseloutfit für Euch!
  • Bequemes Schuhwerk, da wir ggf. weit laufen müssen
  • Hunde: Spielzeug oder etwas zum Werfen für Bewegungsaufnahmen
  • Hunde: Kamm oder Bürste für eine kurze Fellpflege
  • Pferde: 1-2 Assistenten / Helferlein ratsam
  • Pferde: Klappereimer, Gerte mit Plastiktüte, Longiergerte etc.
  • Pferde: Handy-App mit Pferdewiehern (habe ich sonst auch dabei!)

Adresse

Nicole Schick Tierfotografie

Klommenberg 10

42179 Solingen

Facebook

Werde Fan unserer Facbook Seite

 

Kontakt

Telefon: 0212-6423434

Mobil: 0175-2067788

info@nicole-schick-tierfotografie.de