Fotoshooting Monheim

Im Moment sind wir viel mit dem Schwarzen Studio in Reitställen auf Tour. So z.B. gestern in Monheim bei Lucia! Schaut mal rein!

Also, ich werde nieeeeeeeee wieder an einen Reitstall kommen und den Mädels beim Aufbau erzählen, wie lässig die Pferde im Studio drauf sind (in der Regel!) und wie oft man sie einfach ganz frei "reinstellen" kann mit ein bisschen Eingewöhnung und manchmal einige Kandidaten sogar dabei wegdösen, so langweilig ist das Ganze. Nie wieder! Die letzten Ställe über hatten wir von 1-2 Kandidaten abgesehen, immer riesiges Glück. Alle Pferde waren tiefenentspannt, reagierten meist überhaupt nicht auf den Blitz und wir konnten uns auf die üblichen "Steh schön" und "Ohren nach Vorne" Fotos konzentrieren.

Aber die Pferde gestern in Monheim haben mich wohl gut verstanden und wollten mir zeigen, dass es auch mal ganz schön aufregend sein kann, wenn man in so ein "böses" Lampen / Leinwand-Ding muss. Also ganz ehrlich, wäre das immer so, würde ich das gar nicht anbieten. Vielleicht war es Tagesform - ich weiß es nicht, aber die Mäuse fanden es wirklich gruselig und waren froh, als sie ihr Shooting überstanden hatten. Mädels, Ihr habt das alle trotzdem super gemacht und hattet die nötige Geduld und Ruhe, dass wir später doch von allen Kandidaten ein paar schöne Fotos im Kasten hatten. Mit viel Lob und Leckerlie haben wir den Vierbeinern dann auch irgendwie vermitteln können, dass das ganze gar nicht so schlimm ist. Jetzt heißt es also Üben, damit wir im nächsten Jahr das ganze nochmal "nackig" machen können. Also mit allen Kandidaten ! :-) DANKE Lucia für die Organisation und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für den netten Nachmittag bei Euch.